Leistungen

Wir behandeln sämtliche Nierenerkrankungen in allen Stadien. Im Falle einer Dialysepflichtigkeit werden in Kooperation mit dem Kuratorium für Heimdialyse alle Dialyseverfahren einschließlich Nachtdialyse und Heimdialyse durchgeführt. Alle Patienten, die dafür geeignet sind bereiten wir auf Nieren- oder Nieren/Pankreas-Transplantation vor. Nach der erfolgreichen Transplantation werden die Patienten bei uns weiterhin umfangreich weiterbetreut.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Praxis ist die Therapie des arteriellen Hochdrucks, auf die wir als Hypertensiologen DHL spezialisiert sind.

Außerdem befassen wir uns mit Fettstoffwechselstörungen wie der familiären Hypercholesterinämie und der Erhöhung des Lipoproteins (a) . In diesem Zusammenhang können in unserer Praxis sämtliche Gefäßultraschall-Untersuchungen durchgeführt werden.

Für alle Aspekte der von uns behandelten Erkrankungen eine Patientenberatung und eine speziele Ernährungsberatung angeboten.

Folgende apparativen Untersuchungen werden bei uns zurzeit durchgeführt: 

 

EKG & Belastungs EKG+-
Bei einem Belastungs-EKG leitet der Arzt über Elektroden die elektrischen Herzaktionen ab, während der Patient sich körperlich betätigt. Dadurch lassen sich bestimmte Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie etwa die koronare Herzkrankheit feststellen und Aussagen über die individuelle körperliche Fitness des Patienten treffen.
Lungenfunktion+-
Bei der Lungenfunktion wird die Menge der ein- und ausgeatmeten Luft sowie deren Geschwindigkeit gemessen. Dadurch ist eine Aussage über die Verengung der Luftwege oder über die Einschränkung der Lungenkapazität möglich.
Sauerstoffsättigung+-
Durch einen Finger-Clip wird die Menge des Sauerstoffes im Blut gemessen.
Sonografie Bauch, Nieren und Harnwege+-
Durch eine schmerzlose und nebenwirkungsfreie Untersuchung mit dem Ultraschall werden die inneren Organe des Bauchraumes dargestellt.
Farbduplex-Echokardiografie +-
Durch schmerzlose und nebenwirkungsfreie Ultraschallwellen werden die Strukturen des Herzens dargestellt. Dabei können die Pumpfunktion der einzelnen Herzabschnitte und die Herzklappenfehler dargestellt werden.
Ultraschall der Schilddrüse+-
Durch Schallwellen werden die Strukturen und die Größe der Schilddrüse dargestellt.
Blutgasanalyse+-
Bei der Blutgasanalyse werden der Säure-Basenhaushalt, der Gehalt der Blutsalze (Natrium, Kalium, Calcium, Chlorid, Bicarbonat) ermittelt.
Labor: Urinuntersuchungen und Schnelltestverfahren +-
Vor Ort wird eine Urinstreifenuntersuchung auf weiße und rote Blutkörperchen sowie einige andere Parameter durchgeführt. Wenn notwendig wird der Urin direkt mikroskopiert. Außerdem ist eine Direktbestimung der Niernfunktionsparameter (Kreatinin, Harnstoff) möglich.
Übrige Laboruntersuchungen+-
Die übrigen Laborwerte werden im namhaften Labor Limbach untersucht.
Langzeit-EKG+-
Die EKG-Ableitungen werden für 24 Stunden aufgezeichnet. Dabei können Herzrhythmusstörungen identifiziert werden.
Langzeit-Blutdruck+-
Die Blutdruckwerte werden über 24 h alle 15 Minuten, in den Nachtstunden alle 30 min aufgezeichnet.